Sorpesee Bomben

Bombenangriffe auf den Sorpedamm




Zum vergrössern bitte Bild anklicken!
bilder/La-So-1870-.jpg
Diesem Betonkern des Dammes galten die Bomben-Angriffe
(71kb)
bilder/La-So-2240-.jpg
Zur Tieffliegerabwehr standen 15 Geschütze mit 33 Kanonenrohre (2cm) bereit.
(42kb)
bilder/La-So-2250-.jpg
Luftschiff Graf Zeppelin oder das Luftschiff Hindenburg
(18kb)
bilder/Sorpe-Bomben-000.jpg
Seeminen dienten uinter anderem als Schwimmkörper an den Torpedoschutznetze vorm Damm im Wasser befestigt waren
(43kb)
bilder/Sorpe-Bomben-030.jpg
17.05.43 Bombenangriff durch 2 Lancaster Bomber über langscheid kommend, parallel zum Damm
(41kb)
bilder/Sorpe-Bomben-120.jpg
17.05.1943 Abwurf der Bouncing Bombe (hüpfende Bombe) auf den Sorpedamm ohne rückwärtige Rotation
(17kb)
bilder/7H71.jpg
17.05.1943 Treffer der Dammkrone durch Rollbomben
(108kb)
bilder/Sorpe-Bomben-110.jpg
Die rückwärts rotierende Rollbombe hüpfte dann über die Totpedonetze, wenn sie aus 15 meter Höhe abgeworfen wurde
(25kb)
bilder/Sorpe-Bomben-100.jpg
17.05.1943 Abwrurf längst zum Sorpedamm ohne Rotation, abwurf auf den Möhne und Eder-Damm mit rückwärtiger Rotation im rechten Winkel zum Damm
(27kb)
bilder/Sorpe-Bomben-140.jpg
17.05.1943 Treffer der Dammkrone. Wassermassen schwappten nur leicht über den Damm
(42kb)
bilder/Sorpe-Bomben-020.jpg
17 .05.1943 Angriff auf den Möhnedamm mit rückwärts rotierender Upkeep im rechten Winkel zum Damm
(50kb)
bilder/Sorpe-Bomben-080.jpg
17.05.1943 Bruch des Möhnesee-Dammes
(40kb)
bilder/Sorpe-Bomben-040.jpg
17.05.1943 Bruch des Edersee-Dammes
(64kb)
bilder/Sorpe-Bomben-070.jpg
15.10.1944 Lancaster mit Talboy Bombe. Angriff auf den Sorpedamm
(12kb)
bilder/Sorpe-Bomben-010.jpg
Links Talboy Bombe, mitte Upkeep-Rollbombe
(19kb)
bilder/Sorpe-Bomben-060.jpg
Dammangriff mit 4 viermotorige Lancaster-Bomber des RAF-Squadron 617, am 15.10 1944
(17kb)
bilder/7H66.jpg
11 Treffer der Talboy-Bombe (Erdbebenbombe) vom 15.10.1944 auf den Sorpedamm
(86kb)
bilder/Sorpe-Bomben-130.jpg
11 Treffer der Talboy-Bombe (Erdbebenbombe) Treffer die den Betonkern durchbrachen
(34kb)
bilder/Sorpe-Bomben-050.jpg
Lancaster mit 10 To Nutzlast
(14kb)
bilder/La-So-2290-.jpg
Blindgänger Talboy-Bombe
(62kb)
bilder/La-So-2270-.jpg
Blindgänger Talboy-Bombe
(57kb)
bilder/La-So-2300-.jpg
Abwurf aus 4700 meter Höhe um sich vor der Detonation tief in die Erde einzugraben und die Fundamente zu erschüttern.
(65kb)
bilder/La-So-2280-.jpg
Entschärfung durch RAF-Major Water und dem Deutschen Chef-Feuerwerker Walter Mitzke
(50kb)
bilder/La-So-2350-.jpg
Bombenschadensbehebung 1959 am Damm
(63kb)
bilder/La-So-2340-.jpg
Bombenschadensbehebung 1959 am Damm
(59kb)
bilder/La-So-2260-.jpg
Bombenschadensbehebung 1959 am Damm
(72kb)
bilder/La-So-2310-.jpg
Bombenschadensbehebung 1959 am Damm
(79kb)
bilder/La-So-2320-.jpg
Bombenschadensbehebung 1959 am Damm
(68kb)
bilder/7H31.jpg
Betonkernreparatur 1959 des Bombenschadens
(85kb)
bilder/7H39.jpg
1959 Bohr und Einpress-Arbeiten im Damm zur Reparatur der Bombenschäden
(74kb)
bilder/2KN36-750.jpg
Zertrümmerte Lancaster in Hachen am Engelberg. Bild Rudolf Müller
(45kb)
bilder/2KN37-750.jpg
Reparatur vom Kronentreffer. Bild Rudolf Müller
(136kb)
bilder/BJ-Text01.jpg

(35kb)
   
email:bertholdsw@hachener.de          design & Programmierung:thorsten@hachener.de
© Berthold Jochheim
Homepage von Berthold Jochheim, Sundern-Hachen (Sauerland)    URL:www.hachener.de