Der junge Sorpe-See

Der aufgestaute See




Zum vergrössern bitte Bild anklicken!
bilder/5DT-067-0800.jpg
Der Sorpedamm ist fast fertig gebaut.
(82kb)
bilder/5DT-016-0800.jpg
Der Anstau erfolgt bis zu maximalen Höhe.
(74kb)
bilder/5DT-009-0800.jpg
Die Wunden am Tal sind verdeckt.
(71kb)
bilder/5DT-071-0800.jpg

(92kb)
bilder/5DT-081-0800.jpg
Die Besucher kommen in Strömen.
(105kb)
bilder/5DT-074-0800.jpg
Der Sorpe-Damm ist für Besucher frei gegeben.
(77kb)
bilder/5DT-076-0800.jpg
Die Anpflanzugen warten auf Regen.
(76kb)
bilder/5DT-072-0800.jpg
Die neuen Hotels sind gerüstet.
(92kb)
bilder/5DT-046-0800.jpg
Die ersten privaten Boote erobern den See.
(123kb)
bilder/5DT-042-0800.jpg
Erste Botsfahrten mit Besuchern sind auf dem See möglich.
(88kb)
bilder/5DT-050-0800.jpg
Pinguin, eines der ersten Boote auf dem See. Das Bootsgespann bestand aus dem Pinguin, dem Falken und der Möve.
(74kb)
bilder/5DT-036-0800.jpg
Möve 1
(69kb)
bilder/5DT-039-0800.jpg
Das Dreiergespann an Booten auf dem Sorpesee
(76kb)
bilder/5DT-045-0800.jpg

(115kb)
bilder/5DT-043-0800.jpg

(90kb)
bilder/5DT-047-0800.jpg
Das Freibad am Sorpesee ist eröffnet.
(76kb)
bilder/5DT-054-0800.jpg
Sabotage! Die Möve wurde versenkt und wieder gehoben.
(87kb)
bilder/5DT-049-0800.jpg
Die versenkte Möve nach der Sanierung.
(73kb)
bilder/5DT-053-0800.jpg

(75kb)
bilder/5DT-056-0800.jpg

(66kb)
bilder/5DT-057-0800.jpg

(75kb)
bilder/5DT-059-0800.jpg
Das Bürogebäude vom Ruhrtaler Sperren Verein.
(76kb)
bilder/5DT-061-0800.jpg

(97kb)
bilder/5DT-062-0800.jpg

(109kb)
bilder/5DT-063-0800.jpg
Die Begrünung verschönert den See.
(79kb)
bilder/5DT-070-0800.jpg

(77kb)
bilder/5DT-089-0800.jpg
Die Kaskaden warten auf das Wasser. Noch aber ist der See nicht hoch genug aufgestaut.
(99kb)
bilder/5DT-083-0800.jpg

(67kb)
bilder/5DT-085-0800.jpg
Im Krieg musste die kupferne Dachbedeckung gegen Schiefer ausgetauscht werden.
(85kb)
bilder/5DT-086-0800.jpg

(82kb)
bilder/3DT-074-0800.jpg
Vor und in den schnell erbauten Baracken konnte man sich erholen.
(62kb)
bilder/3DT-079-0800.jpg

(107kb)
bilder/3DT-070-0800.jpg

(84kb)
bilder/3DT-076-0800.jpg

(80kb)
bilder/3DT-073-0800.jpg
Das Rasthaus am Sorpesee entsteht.
(113kb)
bilder/3DT-075-0800.jpg

(94kb)
bilder/5DT-011-0800.jpg

(113kb)
bilder/5DT-033-0800.jpg

(68kb)
bilder/5DT-012-0800.jpg

(101kb)
bilder/5DT-013-0800.jpg

(48kb)
bilder/5DT-018-0800.jpg

(100kb)
bilder/5DT-038-0800.jpg
Die alte
(63kb)
bilder/5DT-048-0800.jpg
Die Möve wird zu Wasser gelassen.
(96kb)
bilder/5DT-035-0800.jpg
Die Möve im Einsatz.
(71kb)
bilder/5DT-041-0800.jpg

(95kb)
bilder/5DT-084-0800.jpg
1934 Der See ist überrandvoll. Über die Kaskaden läft das rauschende Wasser zu Tal in den Sorpebach.
(86kb)
bilder/9H38-0800.jpg
Die Röhr
(89kb)
     
email:bertholdsw@hachener.de          design & Programmierung:thorsten@hachener.de
© Berthold Jochheim
Homepage von Berthold Jochheim, Sundern-Hachen (Sauerland)    URL:www.hachener.de